Sankt Johann

Touristik in Niedere Tatra

Die Gemeinde Liptovský Ján bietet viele Möglichkeiten zur Touristik für die Anfänger, Rentner sowie auch für profesionale Sportler an.

Jánska dolina ist ein sehr schönes und sehr langes Tal in der Niederen Tatra. Durch das Tal fliesst der Bach Štiavnica, der unter Ďumbier entspringt. Ďumbier ist die höchste Spitze der Niederen Tatra mit der Höhe von 2043 m.

Jánska dolina ist reich an Flora und Fauna. In den Wälder wachsen vor allem Eichen, Linden, Forlen und Fichten.  Man kann hier seltene Blumen wie Donnerbartkraut, alpenisches Edelweiss, Türkenlilie, Alpenglöckchen, Farnkraut oder Bitterwurz finden. Dieses Gebiet ist auch voll von Heilpflanzen. Von den Früchten gibt es hier Erdbeeren, Himbeeren, Kronsbeeren, Blaubeeren und Sperberbeeren. Die Pilzsammler werden sich sicher auch erfreuen.

Von der Fauna leben hier verschiedene Tierarten, zum Beispiel Bären, Wölfe, Wildschweine, Hirsche, Rehbocke, Füchse, gelegentlich auch Luchse, Baummarder, Iltis, Dächse, Wiesel und Murmeltiere.

In dem Bach ist eine Seltenheit Regenbogenforelle und Bachkratzdistel. Der Luftbereich gehört den Raubvögeln wie Adlern, Habichten, Falken und anderen Arten. Von den Kriechtieren findet man hier Ringelnattern, Vippern, Eidechsen und Molche.

In Jánska dolina kommen häufig Naturformen, Karstformen,  Höhlen, Felsenklufte und Wasserfälle vor. In Jánska dolina befindet sich nur eine für die Öffentlichkeit offene Höhle. Sie heisst Malá Stanišovská und hat eine Länge von 450 m. Ein Lob für uns ist die tiefste Höhle in der Slowakei – „Starý Hrad“, eine von den grössten unterbödischen Bereichen in der Slowakei  – „Revajov dom“ und die tiefste Höhlenklufte in Mitteleuropa mit der Tiefe von 423 m. Eine Rarität in Jánska dolina ist die Karstplatte „Ohnište“.

Es gibt hier viele Möglichkeiten für Ausflüge, Spaziergänge und Touristik (Ďumbier, Krakova Hoľa, Ohnište, Slemä, Poludnica), Spitzentouristik (Ďumbier-Čertovica, Ďumbier-Chopok), sowie auch sportliche Freizeitaktivitäten: Schifahren, Fahrradtouristik, Laufen, Speleo, entomologische, bildende und fotografische Hobbys  usw.

Berge und Touristik

Ďumbier 2043 m ü. M

Auf der Spitze von Ďumbier dominiert ein Betonpylon und doppelarmiges Kreuz aus Holz. Die Aussicht von Ďumbier ist eine von den schönsten in den slowakischen Bergen.

Krakova hoľa 1752 m ü. M

Der Berg, der die drei Täle (Demänovská, Jánska und Iľanovská) in der Niedere Tatra verbindet ist sehr steil, die Spitze ist mit dichter Bergflichte bedeckt und die Aussicht aus der Spitze ist fantastisch.

Ohnište 1538 m ü. M

Hier befindet sich das grösste Steinfenster. Der Berg besteht aus Kalzit und Dolomit. Auf der Spitze gibt es Wiesen mit vielen Blumen und Felsenkluften.

Poludnica 1549 m ü. M

Dieser Berg ist stark mir der slawischen Mythologie verbindet und ist ein Symbol von Liptov, ein Wesen  das die Heiligkeit des Nachmittags beschützt, wenn die Sonne den höchsten Punkt im Himmel erreicht. Ausserdem kann man hier eine schöne panoramatische Aussicht geniessen.

Geniessen Sie die familiäre Pension mit Wellnesszentrum

Für die Reservierung der Unterkunft rufen Sie 0903 473 333 an, schreiben sie ein E-mail an uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder füllen Sie das Formular unten aus. 

Vorläufige Reservierung

                          

Bitte füllen Sie die markierten Felder aus.